CALORIX™

CALORIX™ Direktbefeuerte Abwasserheizung mit Biogas

Im CALORIX™-System wird Biogas bei nahezu atmosphärischem Druck in einer Brennkammer verbrannt, die in der Mitte eines Edelstahltanks montiert und am Dach aufgehängt ist. Ein Brenner auf dem Dach des Tanks projiziert eine Abwärtsflamme in die Brennkammer. Der Tank ist teilweise mit Abwasser gefüllt, wobei die Spitze der heißen Flamme knapp über der Wasseroberfläche bleibt.

Heiße Abgase werden von der Wasseroberfläche in den Ringraum um die zentrale Brennkammer geleitet. Um diesen riesigen, ringförmigen Kopfraum zum Heizen wird das Abwasser gesprüht, wodurch die Brennkammer von außen gekühlt und die Abgase gekühlt und gewaschen werden. Das Abwasser wird vom Boden des Tanks in den Kopfraum durch eine Kreiselpumpe und einen Satz von verstopfungsfreien Sprühdüsen umgewälzt.

CALORIX™ direct-fired wastewater heating with biogas

Wie nützt CALORIX™ Ihrem Unternehmen?

  • Geringer, kompakter Platzbedarf reduziert den Platzbedarf;
  • Keine Wärmetauscher im System erforderlich, reduziert sowohl die Investitions- als auch die Wartungskosten;
  • Wird als komplette Einheit für eine einfache Installation geliefert;
  • Er hat den höchsten verfügbaren Wärmewirkungsgrad (>100%);
  • Begrenzte Zusatzausstattung erforderlich: keine Kessel, Kesselhaus, Gehäuse für die Installation;
  • Kein zusätzlicher Wasser- und Dampfverbrauch.

Der direkt befeuerte Abwasservorwärmer CALORIX™ ist eine innovative Lösung für eine effiziente Abwassererwärmung, ohne den Einsatz von Kesseln und Wärmetauschern.

CALORIX™ scheme

Frisch gesiebtes, kaltes Abwasser gelangt kontinuierlich in den Tank. Es wird innerhalb weniger Minuten erwärmt und strömt durch Schwerkraft über ein konstantes Pegelwehr aus dem Tank. Nahezu die gesamte Verbrennungswärme wird vom Abgas auf das Abwasser übertragen. Zusätzliche Wärme wird durch Wasserkondensation zurückgewonnen, was zu einem Wirkungsgrad von mehr als 100% führt (ausgedrückt als niedrigerer Heizwert). Staubpartikel, NOx und SO2, werden ebenfalls in erster Linie im Wasser absorbiert und gelöst, was die CALORIX™ Einheit zu einem außergewöhnlich sauberen Heizsystem macht und es ihr ermöglicht, einen Großteil der Genehmigungsprobleme im Zusammenhang mit großen Kesseln zu vermeiden.

Die Einheit CALORIX™ arbeitet vollautomatisch mit programmierten Start-, Stopp- und Not-Aus-Sequenzen. Der Brenner ist ein modulierender Typ, der einen kontinuierlichen Biogasstrom über einen weiten Leistungsbereich (25-100%) aufnimmt. Der Verbrennungsluftstrom wird in Abhängigkeit vom variablen Biogasstrom geregelt, um ein konstantes Luft-/Biogasverhältnis zu erhalten. Erdgas oder Propan kann auch als Ersatzbrennstoff befeuert werden, z.B. bei der Inbetriebnahme der Anlage, wenn noch kein Biogas vorhanden ist.

Das CALORIX™ kann so eingerichtet werden, dass es mit mehreren Einzelkraftstoffen betrieben werden kann oder dass Biogas mit einem alternativen Kraftstoff in einem Szenario mit zwei Kraftstoffen gemischt wird.

Industrien und Anwendungen: als anaerobe Behandlung der verschiedenen industriellen Abwasserströme, einschließlich Brauereien, Softdrinks und anderer Getränkeproduktion, Papierfabriken, Stärkeproduktion und viele mehr.

Möchten Sie mehr Informationen über CALORIX™ erhalten? Kontaktieren Sie uns noch heute!